openWIS Straßenwetterstation in Flachau

Seit Dezember 2015 sorgt eine Straßenwetterstation von JES dafür, dass der Autobahnmeister jederzeit über das aktuelle Wetter und den Straßenzustand auf der Brücke E21 in Flachau informiert ist. Durch die exponierte Lage ist die Glatteisgefahr auf dieser Brücke besonders hoch. Die ASFINAG überwacht an solchen Stellen permanent den Straßenzustand, um den Winterdienst optimal steuern zu können.

Im Zuge der Brückensanierung durch die SSB Sanierung Straße Brücke Bau GmbH errichtete JES als Subunternehmer die Straßenwetterstation nach dem ASFINAG openWIS Standard. Die Straßenwetterstation befindet sich etwas südlich der Brücke und ermöglicht die Messung von:

  • Lufttemperatur und relativer Feuchte
  • Niederschlagsart und -intensität
  • Fahrbahnoberflächentemperatur
  • Gefriertemperatur
  • Fahrbahnzustand

Die Fahrbahnsensoren sind räumlich abgesetzt von der Straßenwetterstation im Straßenbelag der Brücke verbaut, sodass der Fahrbahnzustand an der von Glatteisbildung gefährdeten Stelle gemessen wird.

Neben der eigentlichen Straßenwetterstation zeichneten wir auch für die Errichtung des zur Anbindung an das ASFINAG Datennetz erforderlichen CN.as Access Points verantwortlich.

Galerie

Teilen