S6 Sanierung Tunnelkette Bruck abgeschlossen

Seit 2007 saniert und modernisiert die ASFINAG die Tunnelkette Bruck (bestehend aus Tanzenberg, Oberaich, Massenberg, Bruck, St. Ruprecht und Niklasdorf) sowie die Brücken und Freilandbereiche in diesem Bereich. Nun ist das Großprojekt auf der S 6 Semmering Schnellstraße abgeschlossen, alle Tunnel (in Summe 6,3 Kilometer Tunnel pro Richtungsfahrbahn) sind wieder zweispurig frei befahrbar – und alle Tunnel sind auf dem sicherheitstechnisch letzten Stand.

223 Millionen Euro wurden insgesamt in die Tunnelsanierungen investiert. Neben der baulichen Sanierung wurden die Notrufnischen, die Beleuchtung, die reflektierende Beschichtung, die Asphaltdecke, die Löschwasserleitungen, die Belüftung und Vieles mehr erneuert.

JES hat in allen Tunnels der Tunnelkette Bruck für mehr Tunnelsicherheit gesorgt.

Als letzter Tunnel ging am 29.04.2016 der Brucker Tunnel in den Betrieb und damit konnten auch wir unser letztes Projekt abschließen, das die Ausstattung der Tunnels Bruck und St. Ruprecht umfasst hat. Im Auftrag der Caverion Österreich GmbH wurden folgende Systeme geliefert und in Betrieb genommen:

Nähere Informationen zu dem Projekt auf den Seiten der ASFINAG:

Galerie

Teilen