JES Tunnelsymposium am 26.09.2019

Am 26. September 2019 laden wir zu unserem Tunnelsymposium 2019 nach Hallein!

Sorgen wir gemeinsam für mehr Tunnelsicherheit in Ausrüstung und Betrieb und diskutieren wir über die neuesten Entwicklungen. Zwischen den spannenden Vorträgen bleibt Zeit zum Erfahrungsaustausch.

Nach dem Vortragsprogramm weihen wir gemeinsam offiziell unsere neue Unternehmenszentrale ein und lassen den Abend in angenehmer Atmosphäre ausklingen.

Jetzt anmelden! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 260,- zzgl. USt. und beinhaltet die Teilnahme an allen Punkten der Agenda inkl. Verpflegung.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung. Die Teilnahme gilt mit Bezahlung der Rechnung als bestätigt.

Bitte ein Zimmer aus der unten angeführten Liste von Hotels selbst bis spätestens 31.08.2019 buchen. Von/zu diesen Hotels wird es einen Shuttle Service geben.

Vorläufiges Programm

Zeit Titel Vortragender
09:00 Empfang und Kaffee
09:45 Begrüßung und Einführung René Jung, JES Elektrotechnik GmbH
Tunnellüftung
10:00 Lüftungssteuerung komplexer Tunnelanlagen – Herausforderungen bei Tests der Inbetriebnahme Johannes Rodler, FVT
Gregor Schmölzer, TU Graz
10:30 Strömungssensoren im S16 Perjentunnel; optimal positioniert? Bernhard Höpperger, TFD Consulting Engineer
11:00 Auswertung von Sichtrrübeereignissen in der Praxis Uwe Köstermann, Straßen.NRW
Daniel Seewald, evon
11:30 Kaffeepause
Tunnelbeleuchtung
12:00 Positionierung und Ausrichtung von Leuchtdichte-Sensoren – was Normen und Richtlinien verschweigen! Jochen Riepe, Deutsche Lichttechnische Gesellschaft
12:30 Möglichkeiten bildgebender Leuchtdichtemessung René Jung, JES Elektrotechnik
13:00 Mittagspause
Tunnelsanierung
14:00 Eine preiswerte Alternative: LED-Retrofit-Tunnelbeleuchtung – Erfahrungen der ASFINAG Thomas Nessel, ASFINAG SG
14:30 A22/A7 Tunnelsanierung im Stadtgebiet – Kaisermühlen, Bindermichl & Niedernhart Kurt Portschy, ASFINAG BMG
15:00 Innovation und Sicherheit durch Einsatz von Duplexstählen in Straßentunneln Adrian Wagner, Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) (Deutschland)
15:30 Kaffeepause
Digitalisierung
16:00 Tunnelsensoren fit für die Zukunft t.b.d., JES Elektrotechnik
16:30 Smart Tunnel Automation – Auf dem Weg zum digitalen Tunnel Robert Raffeiner, SIEMENS Österreich
17:00 Projektvorstellung VMIS 2.0 Werner Seidl, ASFiNAG MSG
Paul Sattinger, evon
Abendprogramm
17:30 Ende und Hotel Check-in
18:00 Bustransfer von den unten angeführten Hotels zur
Besichtigung Hofbräu Kaltenhausen
20:00 Festakt zur Eröffnung des neuen Firmengebäudes
Abendessen
anschließend Bar und Cocktails
Shuttle-Service zu den Hotels

Hotels

Wir haben Zimmerkontingente bis 31.08.2019 bei folgenden Hotels reserviert. Buchungen bitte unter Angabe des Kennwortes „JES“.

Anmeldung

Anmeldefrist: 01.09.2019

Teilen